Birgit Brenner

Biografie

Birgit Brenner

geboren 1964 in Ulm
lebt und arbeitet in Berlin und Stuttgart
1985 - 1990
Studium Kommunikationsdesign, Fachhochschule für Gestaltung Darmstadt
1990 - 1995
Studium an der Hochschule der Künste (HdK), Berlin
bei Prof. Rebecca Horn
1996
Meisterschülerabschluss bei Prof. Rebecca Horn
seit 2007
Professur für „Fotografie/Zeichnung/Neue Medien” in der “Fachgruppe Kunst” an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart

Stipendien/Preise

2004
Kunstpreis Tisa von der Schulenburg-Stiftung
2003
Christian Karl Schmidt Förderpreis für zeitgenössische Kunst
2001/2002
P.S.1-Stipendium, New York, USA
1998
Kunststiftung Baden-Württemberg
1997
KUNSTFOND e.V., Bonn
1996
DAAD-Stipendium für Paris, Frankreich

Einzelausstellungen (Auswahl)

2018
Deep Sleep, Galerie EIGEN + ART Berlin
Jetzt und später, Kunststiftung Baden-Württemberg, Stuttgart
2016
Marshmallow Mood, Galerie EIGEN + ART Leipzig/Berlin, Leipzig
2014

Selbst schuld., Galerie EIGEN + ART Leipzig/Berlin, Berlin
Ten Code 56, MARC STRAUS, New York, USA

2013
Für immer und ewig, Kunsthalle Tübingen, Tübingen  
2012
Alles in Zeitlupe, Kunstsammlung Jena, Jena
Alles auf Anfang. Bitte, Galerie EIGEN + ART Leipzig/Berlin, Berlin
Keiner hilft, MARC STRAUS, New York, USA
2011
Ein Anfang. Von was. Oder so., Dortmunder Kunstverein e.V., Dortmund
2010
Eines Tages wird es soweit sein, Galerie EIGEN + ART Leipzig/Berlin, Leipzig
2009
Um Liebe geht es nicht, Haus am Lützowplatz, Berlin
Es hatte keine Bedeutung, Hoet Bekaert Gallery, Gent, Belgien
2007
Beten hilft, Kunstverein Paderborn, Parderborn
Heute nicht, Galerie EIGEN + ART Leipzig/Berlin, Berlin
Galerie EIGEN + ART, frieze art fair, London, UK
2006
Küss mich bis es weh tut, Verein für Junge Kunst, Wolfsburg
2005
Roman in großer Schrift, Virtuell-Visuell e.V., Dorsten
Die besten Jahre, Galerie EIGEN + ART Leipzig/Berlin, Leipzig
2003
Sie lacht oft ohne Grund, Stadthaus Ulm, Ulm
All this started with love, Galerie EIGEN + ART Leipzig/Berlin, Berlin
2001
Galerie EIGEN + ART Leipzig/Berlin, Leipzig
2000
Haus der Kunststiftung Baden-Württemberg, Stuttgart
Art Cologne, Förderkoje der Galerie EIGEN + ART Leipzig/Berlin, Köln
1999
Galerie EIGEN + ART Leipzig/Berlin, Leipzig
1998
Nicht neurotisch, Galerie EIGEN + ART Leipzig/Berlin, Leipzig 
mediaLab, Galerie EIGEN + ART Leipzig/Berlin, Leipzig
Folie à deux, Galerie Christa Burger, München
1997
Künstliches Leben/Mediengeschichten, Lichthaus, Bremen
1996
Galerie EIGEN + ART Leipzig/Berlin, Berlin

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2018
Face to Face – Gesichter der Sammlung Hense, Kunsthalle Hense, Gescher
8. biennale der zeichnung – ausgezeichnet,
Kunstverein Eislingen, Eislingen
The Art of Recollecting
, G2 Kunsthalle, Leipzig
satisfy me, KUNSTSAELE Berlin 
2017
Revolte, Galerie EIGEN + ART Leipzig/Berlin, Berlin
Copy / Paste I
I, CC. Isfahan, Isfahan Iran
SEH(N)SUCHT, Kunst Lager Haas, Berlin
Vermisst der Turm der blauen Pferde von Franz Marc, Haus am Waldsee Berlin, Berlin
Copy / Paste, Azad Art Gallery, Teheran, Iran 
2016
Peoples, Places, Things, Tracy Williams Ltd, New Yok, USA
Bittersüße Zeiten - Barock und Gegenwart, Edwin Scharff Museum, Neu-Ulm
2015
Gute Kunst? Wollen!, offen auf AEG, Nürnberg
Malerei, böse,
Kunstverein in Hamburg, Hamburg
Love: The First of the 7 Virtues
, Hudson Valley Center of Contemporary Art, New York, USA
Stay Focused Part II, Cookie Butcher, Antwerpen, Belgien 
2014
Happy Birthday Babyboomers, Galerie der Stadt Backnang, Backnang
Not For All My Little Words
, Marc Straus, New York, USA
Bittersüße Zeiten. Barock und Gegenwart in der Sammlung SØR Rusche Oelde/Berlin, Kunsthaus Stade, Stade 
2013
The Present Order is the Disorder of the Future. 12 Positionen zum Möglichkeitssinn, Museum Kurhaus Kleve, Kleve
Crossing Media - Der Kunst die Bühne, Internationale Kunst-, Medien und Foto-Triennale Esslingen, Villa Merkel, Esslingen
on paper, Galerie EIGEN + ART Leipzig/Berlin, Berlin
Either - Or, Kunsthallen Nikolaj, Kopenhagen, Dänemark / Haus am Waldsee, Berlin
WHAT A BOOM WHAT A BANG, Kunstverein Konstanz, Konstanz
2012
Manifesto Collage, Berlinische Galerie, Berlin
wir sind klasse.brenner, Galerie ABTART, Stuttgart
2011
Achtung! Laufender Kunstbetrieb!, AEG Werkschau, Nürnberg
strictly global, Deutsche Bank Group Head Office, Frankurt am Main 
2010
Glück happens, Städtische Galerie Erlangen, Erlangen
Neugierig? Kunst des 21. Jahrhunderts, Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn
Fremde Heimat, Kunst in Baden - Württemberg, Kunsthalle Mannheim, Mannheim
Galerie EIGEN + ART Leipzig/Berlin, Leipzig
2009
Zeigen. Eine Audiotour durch Berlin von Karin Sander, Temporäre Kunsthalle Berlin, Berlin
What is niet normal
, Beurs van Berlage, Amsterdam, Niederlande
Carte Blanche VII: Prinzip Messe, Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig, Leipzig
2008
Fernbeziehung Stuttgart-Berlin, Kunststiftung Baden-Württemberg, Stuttgart
Zeitblick. Ankäufe der Sammlung Zeitgenössischer Kunst der Bundesrepublik Deutschland 1998-2008, Martin-Gropius-Bau, Berlin
Ein Leben lang, NGBK Berlin, Berlin
Paare, Museum Ulm, Ulm
Sommer bei EIGEN + ART, Galerie EIGEN + ART Leipzig/Berlin,Berlin
Charter One, About Change, Collection Stiftung, Berlin
2007
True Romance, Kunsthalle Wien, Wien, Österreich
Marcel Maeyer / Birgit Brenner, Museum Dhondt-Dhaenens, Deurle, Belgien
Into Me Out of Me, P.S.1 Contemporary Art Center / A MoMA Affiliate, New York, USA
Schmerz, Hamburger Bahnhof, Berlin
Chapter One, About Change, Collection Stiftung, Berlin 
2006
Extiem Poeziezomer 2006, WATOU, Belgien
Landschaft, Galerie EIGEN + ART Leipzig/Berlin, Berlin
Salon Belgrad, Tito Museum, Belgrad, Serbien / Kunsthalle Fridericianum, Kassel
2005
Portrait, Galerie EIGEN + ART Leipzig/Berlin, Berlin
Red Riviera Revisited, Institute of Contemporary Art, Sofia, Bulgarien
2004
Poetische Positionen, Kunstverein Kassel
Anna Baumgart. Birgit Brenner, The Zacheta Gallery, Warschau, Polen
2003
linke Hand - rechte Hand, 798 Art Space, Peking, China
Sommer bei EIGEN + ART, Galerie EIGEN + ART Leipzig/Berlin, Berlin
Der silberne Schnitt - 25 Jahre Kunststiftung Baden-Württemberg, Kunstverein Stuttgart
Venus im Pelz, Neue Galerie am Landesmuseum Joanneum, Graz, Österreich
Brenner, Grommek, Oelze, Streyl (Malerei, Objekte,Installationen, Video), Sammlung Falckenberg, Phoenix AG, Hamburg
2002
On Stage, Kunstverein Hannover
Stories. Erzählstrukturen in der zeitgenössischen Kunst, Haus der Kunst, München
Berlino Nuova Città D'Arte, Opera Paese, Rom, Italien
listen to new voices, P.S.1, New York, USA
Now more than ever, Citylights, Melbourne, Australien
Open Studio, P.S.1, New York, USA
Black 100, Kroitznijz Cultural Association, Mailand, Italien
2000
15 Möglichkeiten seinen Liebhaber zu verlassen, Galerie EIGEN + ART Leipzig/Berlin, Leipzig
1999
Morphing Systems, Genf, Schweiz
20. Wanderausstellung der Kunststiftung Baden-Württemberg, Stuttgart
Serialität: Reihen + Netze, Städtische Galerie Bremen
13. Nationale der Zeichnung, Augsburg
1998
transmission, Espace des Arts, Chalon-sur-Saône, Frankreich
1996
Objekt-Video, Landesmuseum Linz, Linz, Österreich
Un-frieden. Sabotage von Wirklichkeiten, Kunsthalle Hamburg, Hamburg
1994
Minima Media, Medienbiennale, Leipzig
exposé - Video-Skulptur in Deutschland seit 1963, Kunsthalle Rostock, Rostock
Galerie EIGEN + ART, Independent Art Space, London, UK
1992
37 Räume, Kunstwerke e.V., Berlin

Instagram