Neo Rauch

Biografie

Neo Rauch

1960
geboren in Leipzig
1981 - 86
Studium der Malerei an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig bei Professor Rink
1986 - 90
Meisterschüler an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig
1993 - 98
Assistent an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig   
2005 - 2009
Professur für Malerei/Grafik an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig
lebt und arbeitet in Leipzig

Preise

2010
Stiftungspreis der Stiftung „Bibel und Kultur"
2005
Kunstpreis Finkenwerder
2002
Vincent van Gogh Bi-annual Award for Contemporary Art in Europe, Bonnefantenmuseum Maastricht, Niederlande
1997
Kunstpreis der Leipziger Volkszeitung

Einzelausstellungen (Auswahl)

2014
Das grafische Werk – Dritter Teil, Grafikstiftung Neo Rauch, Ascherleben
2013
Gespenster, Galerie EIGEN + ART Leipzig
Neo Rauch. The Obsession of the Demiurge – Ausgewählte Werke 1993–2012, BOZAR - Palais des Beaux-Arts, Brüssel
Das grafische Werk – Zweiter Teil, Grafikstiftung Neo Rauch, Ascherleben
2012
Neo Rauch. Abwägung, Kunstsammlungen Chemnitz
Das grafische Werk - Erster Teil, Eröffnung der Ausstellungsräume der Grafikstiftung Neo Rauch, Aschersleben
2011
Neo Rauch, Museum Frieder Burda, Baden-Baden
Begleiter, Nationalgalerie Zacheta, Warschau, Polen
Heilstätten, David Zwirner, New York, USA
2010
Begleiter, Museum der bildenden Künste Leipzig/ Pinakothek der Moderne, München
Palais Beauharnais, Deutsche Botschaft Paris, Frankreich
2009
Schilfland, Galerie EIGEN + ART Berlin
Paintings and paper works, Deutsche Botschaft London, Großbritannien
2008
David Zwirner, New York, USA
2007
para, Metropolitan Museum of Art, New York, USA; Max Ernst Museum, Brühl
Neue Rollen, Rudolphinum, Prag, Tschechien
2006
Neue Rollen. Bilder 1993 bis heute, Kunstmuseum Wolfsburg
Der Zeitraum, Galerie EIGEN + ART Leipzig
Musée d’Art contemporain de Montreal, Kanada
2005
CAC Malaga. Centro de Arte Contemporáneo de Málaga, Spanien
Renegaten, David Zwirner, New York, USA
Works 1994-2002. The Leipziger Volkszeitung Collection, Honolulu Academy of Arts, USA
2004
Arbeiten auf Papier 2003-2004, Albertina, Wien, Österreich
2003
Currents, The Saint Louis Art Museum, USA
2002
Bonnefanten Museum, Maastricht, Niederlande
Galerie EIGEN + ART Berlin
David Zwirner, New York, USA
2001
Neo Rauch. Zeichnungen und Gemälde aus der Sammlung Deutsche Bank, Deutsche Guggenheim, Berlin; Mannheimer Kunstverein; Neues Museum Weserburg Bremen; International Culture Centre Krakow, Polen; Städtische Galerie Delmenhorst
2000
Galerie EIGEN + ART Leipzig
Randgebiet, Galerie für Zeitgenössische Kunst, Leipzig; Haus der Kunst, München; Kunsthalle Zürich, Schweiz
David Zwirner, New York USA
1999
Galerie EIGEN + ART Berlin
1998
Galerie der Stadt Backnang
1997
Museum der bildenden Künste Leipzig (Verleihung des Kunstpreises der Leipziger Volkszeitung 1997)
Manöver, Galerie EIGEN + ART Leipzig
1995
Städtisches Museum Achersleben
Marineschule, Overbeck-Gesellschaft Lübeck
Galerie EIGEN + ART Leipzig
Dresdner Bank, Leipzig
1994
Projektgalerie, Kunstverein Elsterpark e.V., Leipzig
1993
Galerie EIGEN + ART Leipzig

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2014
Glanzlichter. Meisterwerke zeitgenössischer Glasmalerei im Naumburger Dom, Naumburger Dom, Naumburg
40|10 - 40 Jahre Sammlung 10 Jahre Museum Frieder Burda,
Museum Frieder Burda, Baden-Baden
KUNST.SCHULE.LEIPZIG,
Museum der bildenden Künste Leipzig, Leipzig
Kunst und Alchemie – Das Geheimnis der Verwandlung, Stiftung Museum Kunstpalast Kulturzentrum Ehrenhof, Düsseldorf
Andreas Gursky, Neo Rauch, Jeff Wall, Kestnergesellschaft, Hannover
Cool Place. Sammlung Scharpff, Kunstmuseum Stuttgart, Stuttgart
2013
Wahlverwandschaften. Aktuelle Malerei und Zeichnung aus dem Museum Frieder Burda, Museum Franz Gertsch, Burgdorf
Schöne Landschaft/Bedrohte Natur, Kunsthalle Dominikanerkirche, Osnabrück
Die Kunstsammlung der Deutschen Bank in Leipzig, Museum der bildenden Künste Leipzig
2012
Heute. Malerei, Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen Magdeburg
Traumwelten - In the Court of the King of Dreams, Kunsthalle HGN, Duderstadt
Juwelen im Rheingold - 10 Jahre Sammlung Rheingold, Kunsthalle Düsseldorf
Nightfall, New Tendencies in Figurative Painting, MODEM Centre for Modern and Contemporary Arts, Debrecen, Ungarn
Das Atelier. Werkstatt und Mythos, Staatsgalerie Stuttgart
The collection. German art from Kiefer to Henning, Museum Boijmans, Rotterdam, Niederlande
Musée Granet, Aix-en-Provence, Frankreich
The Biennial of the Art of Painting: The Image of man, Museum Dhondt-Dhaenens, Brüssel, Belgien
UNDERVÆRKER - Mesterværker fra danske privatsamlinger, KUNSTEN Museum of Modern Art Aalborg, Dänemark
Sweethearts: Artist Couples, Pippy Houldsworth Gallery, London, UK
Müde Helden. Ferdinand Hodler, Aleksandr Dejneka, Neo Rauch. Hamburger Kunsthalle
LUBOK. Grafica contemporanea y libros de artistas de Leipzig, Museo Nacional de la Estampa, Mexico City / Museo Taller Erasto Cortes, Puebla, Mexiko
Paintings from the Rubell Family Collection, Fundación Banco Santander, Boadilla (Madrid), Spanien
Das Atelier. Werkstatt und Mythos, Staatsgalerie Stuttgart
Musée Granet, Aix-en-Provence, Frankreich
Müde Helden. Ferdinand Hodler, Aleksandr Dejneka, Neo Rauch. Hamburger Kunsthalle
LUBOK. Grafica contemporanea y libros de artistas de Leipzig, Museo Nacional de la Estampa, Mexico City, Mexiko
Paintings from the Rubell Family Collection, Fundación Banco Santander, Boadilla (Madrid), Spanien 
2011
Hinter den Gärten, Essl Museum Klosterneuburg, Österreich
4th Moscow Biennale of Contemporary Art, Moskau, Russland
Kompass – Zeichnungen aus dem MoMA New York, Martin-Gropius-Bau, Berlin
Things are Queer. Highlights der Sammlung UniCredit, Marta Herford, Herford
Ordinary Madness, Carnegie Museum of Art, Pittsburgh, USA
Lebenslinien - Stationen einer Sammlung, Museum Frieder Burda, Baden-Baden
strictly global, Deutsche Bank Group Head Office, Frankurt a. M.
Glasmalerei der Moderne, Badisches Landesmuseum, Karlsruhe
2010
Das versprochene Land, Albertinum Dresden
If not in this period of time - German Contemporary Painting, MASP - Museu de Arte de Sao Paulo, Sao Paulo, Brasilien
Die Bilder tun was mit mir .... Einblicke in die Sammlung Frieder Burda, Museum Frieder Burda, Baden-Baden
Galerie EIGEN + ART, Leipzig
Luc Tuymans: Blick auf Zentraleuropa, Brugge Centraal, Brugge, Belgien
2009
Carte Blanche IX: Vor heimischer Kulisse - Kunst in der Sachsen Bank/ Sammlung Landesbank Baden-Württemberg, Galerie für Zeitgenössische Kunst, Leipzig
1989, Ende der Geschichte oder Beginn der Zukunft?, Villa Schöningen, Potsdam/ Kunsthalle Wien, Österreich
Compass in Hand: Selections from the Judith Rothschild Foundation Contemporary Drawings Collection, Museum of Modern Art New York, USA
60-40-20, Museum der bildenden Künste Leipzig
Realismus in Leipzig, Drents Museum, Assen, Niederlande
Bilderträume. Die Sammlung Ulla und Heiner Pietzsch, Neue Nationalgalerie, Berlin
60 Jahre 60 Werke. Kunst aus der Bundesrepublik Deutschland 1949-2009, Martin Gropius Bau, Berlin
Blattgold. Zeitgenössische Grafik, Kunstfonds der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden im Sächsischen Staatsministerium der Finanzen, Dresden
2008
Third Guangzhou Triannial, Guangdong Museum of Art, Guangzhou, China
Max Ernst. Dream and Revolution, Moderna Museet, Stockholm, Schweden
Sommer bei EIGEN + ART, Galerie EIGEN + ART Berlin
Vertrautes Terrain. Aktuelle Kunst in & über Deutschland, ZKM Karlsruhe
Living Landscapes. A Journey through German Art, National Art Museum of China, Peking, China
Kopf oder Zahl. Leipziger Gesichter und Geschichten 1858-2008, Museum der bildenden Künste Leipzig
The Leipzig Phenomena, Mucsarnok Kunsthalle Budapest, Ungarn
Hommage à Klaus Werner, Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig
Carte Blanche. Freundliche Feinde, Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig
Visite. Von Gerhard Richter bis Rebecca Horn. Werke aus der Sammlung zeitgenössischer Kunst der Bundesrepublik Deutschland, Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn
Collecting Collections, Museum of Contemporary Art, Los Angeles, USA
New Leipzig School, Cobra Museum, Amstelveen, Niederlande
2007
Size Matters: XXL – recent large-scale paintings, The Hudson Valley Center of Contemporary Art, Peekskill (NY), USA
Passion for Art. 35 Jahre Sammlung Essl, Essl Museum, Klosterneuburg, Österreich
The Present - Acquisition Monique Zajfen, Stedeliijk Museum Amsterdam, Niederlande
Flurstücke Nr. 2, Sammlung der Sachsen LB, Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig
Visit(e). Werke aus der Sammlung zeitgenössischer Kunst der Bundesrepublik Deutschland, Palast der Schönen Künste, ING-Kulturzentrum am Kunstberg, Brüssel, Belgien
Made in Leipzig. Bilder aus einer Stadt, Sammlung Essl, Schloss Hartenfels, Torgau
2006
Eye on Europe: Prints, Books & Multiples / 1960 to Now, Museum of Modern Art, New York, USA
Tokyo Blossoms. Deutsche Bank Collection Meets Zaha Hadid, Hara Museum of Contemporary Art, Tokio, Japan
Made in Leipzig. Bilder aus einer Stadt, Essl Museum, Klosterneuburg, Österreich
Full House. Gesichter einer Sammlung, Kunsthalle Mannheim
After Cézanne, The Museum of Contemporary Art, Los Angeles, USA
Cold Hearts. Artists from Leipzig, Arario Beijing, Peking, China
Infinite Painting. Contemporary Painting and Global Realism, Villa Manin – Centro d’Arte Contemporanea, Codroipo, Italien
Essential Painting, The National Museum of Art, Osaka, Japan
„Was wäre ich ohne dich...“ 40 Jahre deutsche Malerei, City Gallery Prague, Tschechien
RADAR: Selection from the collection of Vicki and Kent Logan, Denver Art Museum, USA
„Surprise, Surprise“, Institute for Contemporary Arts, London, GB
2005
Generation X. Junge Kunst aus der Sammlung, Kunstmuseum Wolfsburg
Nur hier?, Ausstellungszyklus zum 25-jährigen Jubiläum der Galerie der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig
Gegenwärtig: Geschichtenerzähler, Kunsthalle Hamburg
On Paper III, Carnegie Museum of Art, Pittsburgh, USA
Contemporary Voices: Works from the UBS Art Collection, Museum of Modern Art, New York, USA
Portrait, Galerie EIGEN + ART Berlin
Life After Death: New Paintings from the Rubell Family Collection, MASS MoCA, North Adams; SITE Santa Fe, New Mexico; Katzen Arts Center Museum, Washington D.C.; Frye Art Museum, Seattle; Salt Lake Art Center, Salt Lake City, Utah; Kemper Museum of Contemporary Art, Kansas City, USA (bis 2008)
La nouvelle peinture allemande, Carré d’Art – Musée d’Art contemporain de Nîmes, Frankreich
25. Fünfundzwanzig Jahre Sammlung Deutsche Bank, Deutsche Guggenheim, Berlin
(my private) HEROES, MARTa, Herford
Cold Hearts. Artists from Leipzig, Arario Gallery, Chungnam, Korea
From Leipzig, Cleveland Museum of Art, USA
Beautiful Cynicism, Arario Bejing, Peking, China
Goetz meets Falckenberg: Works from the Goetz Collection and the Falckenberg Collection, Sammlung Falckenberg, Hamburg
2004
Aus deutscher Sicht, Meisterwerke aus der Sammlung Deutsche Bank, Staatliches Puschkin-Museum für bildende Künste, Moskau, Russland
Not Afraid, Rubell Family Collection, Miami, USA
Treasure Island, Kunstmuseum Wolfsburg
The Joy of My Dream. International Biennale for contemporary art, Internationale Biennale für zeitgenössische Kunst, Sevilla, Spanien
Territorio Livre - 26th Bienal de São Paulo, Brasilien
Heißkalt. Aktuelle Malerei aus der Sammlung Scharpff, Kunsthalle Hamburg; Staatsgalerie Stuttgart
Disparities & Deformations: Our Grotesque, Site Santa Fe International Biennial, New Mexico
Perspectives @ 25: A Quarter Century of New Art in Houston, Contemporary Arts Museum Houston, USA
2003
Sommer bei EIGEN + ART, Galerie EIGEN + ART Berlin
Berlin-Moskau/Moskau-Berlin 1950-2000, Martin Gropius-Bau, Berlin; Neue Tretjakow Galerie in Moskau, Russland
For the Record: Drawing Contemporary Life, Vancouver Art Gallery, Kanada
©EUROPE EXISTS, Macedonian Museum of Contemporary Art (MMCA) of Thessaloniki, Griechenland
OUTLOOK, International Art Exhibition Athens, Griechenland
Die Erfindung der Vergangenheit, Pinakothek der Moderne, München
Cher Peintre, peins-moi/ Lieber Maler, male mir/ Dear Painter, Paint Me, Schirn Kunsthalle, Frankfurt/Main
Update #6. Monumente der Melancholie, Kunstmuseum Wolfsburg
2002
Mare Balticum – 1000 Jahre Mythos, Geschichte und Kunst, National Museum of Denmark, Kopenhagen, Dänemark
Eight Propositions in Contemporary Drawing, Museum of Modern Art, New York, USA
Cher Peintre, peins-moi/ Lieber Maler, male mir/ Dear Painter, Paint Me, Centre Georges Pompidou, Paris, Frankreich; Kunsthalle Wien, Österreich; Schirn Kunsthalle, Frankfurt/Main
Sommer bei EIGEN + ART, Galerie EIGEN + ART Leipzig
Paintings on the move, Kunstmuseum Basel, Schweiz
Pertaining to painting, Contemporary Arts Museum Houston, USA; Austin Museum of Art, USA
2001
The Mystery of Painting, Sammlung Goetz, München
Contemporary German Art / The Last thirty Years / Thirty Artists from Germany, Karnataka Chitrakala Parishath Art Complex, Bangalore; National Gallery of Modern Art, Neu Dehli, Indien
Plateau of Mankind. La Biennale di Venezia, Italien
Squatters, Museu Serralves, Porto, Portugal / Witte de With, Rotterdam, Niederlande
2000
Contemporary Art from Germany, National Gallery of Modern Art, Mumbai, Indien; Birla Academy of Art & Culture, Kalkutta, Indien
After the Wall, Hamburger Bahnhof, Berlin
Salon, The Delfina Studio Trust, London, GB
Malkunst. Pittura d’oggi a Berlino, Fondazione Mudima, Mailand, Italien
Bildwechsel, Staatliches Museum Zwickau und Kunstsammlung Gera-Orangerie
1999
The Golden Age, ICA, London, GB
Malerei, INIT Kunsthalle Berlin
After the Wall, Moderna Museet, Stockholm, Schweden
German Open. Gegenwartskunst in Deutschland, Kunstmuseum Wolfsburg
Drawing and Painting, Galerie EIGEN + ART Berlin
Children of Berlin, P.S.1., New York, USA
1998
Transmission, Espace des Arts, Chalon-sur-Saône, Frankreich
Die Macht des Alters – Strategien der Meisterschaft, Deutsches Historisches Museum Berlin; Kunstmuseum Bonn
Vitale Module, Kunstverein Ludwigshafen am Rhein; Städtische Galerie Wroclaw, Polen
1997
Need for Speed, Grazer Kunstverein, Österreich
1996
Der Blick ins 21ste, Kunstverein Düsseldorf
Contemporary Art at Deutsche Bank, London, GB
1995
Echoes, Goethe House, New York, USA
1994
1. Sächsische Kunstausstellung, Dresden

Kunst am Bau

1999
Beitrag zur Gestaltung des Bundestagsgebäudes „Paul-Löbe-Haus“, Berlin

Arbeiten in öffentlichen Sammlungen

Bundessammlung zeitgenössischer Kunst
Bonn
Carnegie Museum of Art
Pittsburgh
Collection Denver Art Museum

Collection of The Museum of Modern Art, New York / The Judith Rothschild Foundation Contemporary Drawings Collection

Friedrich Christian Flick Collection, Zürich/Berlin

Galerie für Zeitgenössische Kunst, Leipzig

Kunsthalle zu Kiel

Kunstmuseum Wolfsburg

Kunstsammlung Deutscher Bundestag

Kunstsammlung Sachsen LB

Lindenau-Museum Altenburg
Ludwig Forum für Internationale Kunst, Aachen

Museum der bildenden Künste Leipzig 

Museum of Contemporary Art, Los Angeles

MoMA, New York City

Sammlung der Landesbank Hessen - Thüringen
Sammlung Deutsche Bank

Solomon R. Guggenheim Museum, New York

The Rubell Family Collection

UBS Art Collection

Stedeljik Museum, Amsterdam

Kunsthalle Hamburg

Sammlung Goetz, München